Mandelsuppe

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit
Nährwertangaben (4 )
562 Kalorien
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 8 Stimmen

Zutaten

1 Zwiebel
1 Eigelb
60 g Butterschmalz
100 g Mandeln gemahlen
0,13 l Schlagsahne
0,75 l Hühnerbrühe (Instant)
250 g Kalbsschnitzel
20 g Mandelblättchen 3 El. helles Saucenbindemittel

Zubereitung

1. Zwiebel pellen und fein würfeln. Kalbfleisch ebenfalls fein würfeln und portionsweise in insgesamt 30 g Butterschmalz anbraten. Salzen, pfeffern und beiseite stellen.

2. Zwiebeln und Mandeln in dem restlichen Butterschmalz andünsten, mit der Hühnerbrühe ablöschen. Zugedeckt bei mittlerer Hitze 30 Minuten ziehen lassen.

3. In der Zwischenzeit die Mandelblättchen in einer trockenen Pfanne anrösten. Die Suppe mit dem Schneidstab des Handrührers pürieren.

4. Die Suppe aufkochen lassen, Saucenbindemittel einstreuen und nochmals aufkochen lassen. Fleisch in die Suppe geben. Eigelb mit 2 El. Sahne verquirlen und in die Suppe rühren. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker abschmecken. Restliche Sahne halbsteif schlagen. Tupfer auf die Suppe setzen, mit Mandelblättchen bestreuen und servieren.