Lachsforelle mit Gemüse

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

250 g Karotten
250 g Zuckerschoten
250 g Spargel grün
2 Lachsforellenfilets
300 g Hartweizen-Nudeln
2 Pck. Bechamel-Sosse a 250 ml

Zubereitung

Das Gemüse putzen beziehungsweise schälen und waschen. Den Spargel in zwei Zentimeter lange Stücke schneiden. Die Zuckerschoten halbieren oder dritteln. Den Spargel und die Karotten mit den Nudeln in reichlich Salzwasser in 10 Minuten knapp bissfest garen. 3 Minuten vor Ende der Garzeit die Zuckerschoten hinzufügen.
Forellenfilets von der Haut trennen, in Streifen schneiden oder würfeln. Nudeln und Gemüse abgiessen, in den Topf geben. Bechamel-Sosse sofern erforderlich nach Packungsangabe zubereiten; unterrühren. Fisch hinzufügen und alles noch einmal vier bis fünf Minuten erhitzen. Zuletzt mit Salz und Pfeffer würzen. Abschmecken. Heiss servieren.
Pro Portion 699 kcal; 2925 kJ
* aus der WAZ vom 25.04.1994
Erfasser: Lothar
Datum: 25.04.1994