Quittenlikör

Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

1 l Reiner Alkohol
12 Stk Quitten
25 cl Wasser
1 kg Zucker

Zubereitung

Die Quitten, die sehr schön reif sein müssen, vom sie umgebenden Flaum befreien, reinigen und sie ungeschält in Stücke schneiden. In einem grossen Gefäss mit dem Alkohol ansetzen, gut verschliessen und 2 Wochen stehenlassen, wobei der Inhalt täglich einmal durchgeschüttelt wird.
Aus Zucker und Wasser einen Sirup kochen und auskühlen lassen. Quittensaft abseihen, wobei die Früchte leicht gepresst werden. Mit dem Sirup vermischen und den Likör durch einen mit Filterpapier ausgelegten Trichter in Flaschen füllen. Vor Genuss noch mindestens 4 Wochen ruhen lassen.