Spinatsalat mit Joghurt, Borani-e esfanadsch

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 7 Stimmen

Zutaten

1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
2 EL Olivenol
100 ml Wasser
500 g Blattspinat
50 g Saure Sahne
450 g Vollmilchjoghurt
2 TL Kurkuma

Zubereitung

Spinat putzen, gründlich waschen und abtropfen lassen.
Zwiebeln schälen und fein würfeln. Spinatblätter in ein Zentimeter breite Streifen schneiden.
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Kurkuma dazugeben und eine halbe Minute mitdünsten. Den Spinat dazugeben, mit Wasser auffüllen und ca. fünf Minuten kochen lassen, bis der Spinat weich ist. Zum Abtropfen in ein Sieb giessen und abkühlen lassen.
Den Knoblauch pellen und durch die Presse drücken. Mit dem Joghurt und der sauren Sahne verrühren. Den Spinat unter den Joghurt heben, salzen und pfeffern.
Zu den gegrillten Lammfilets servieren oder einfach so, als Dip zu Fladenbrot.
* Quelle: Gepostet von K.-H. Boller
Erfasser: K.-H.
Datum: 04.06.1996