Fischgulasch I

Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

2 EL Salz
30 g Butter
1 Zwiebel
2 EL Zitronensaft
2 EL Paprikapulver
30 g Tomatenmark
1 EL Mehl
100 g Erbsen
300 ml Sahne
100 g Champignons
500 g Seeteufel
1 grüne Paprika
3 Gemüsetomaten
2 EL geschroteten Pfeffer

Zubereitung

Den Fisch in kleine Würfel schneiden. Einen Teller mit Salz und dem geschroteten Pfeffer bestreuen und den Fisch darin wälzen.
Die Tomaten abziehen und zerkleinern. Die Paprika in kleine Streifen schneiden. Gegebenenfalls die Pilze in dünne Scheiben.
Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig anbraten. Die Tomaten, das Tomatenmark, die Paprika und die Pilze hinzufügen und einige Min. bei geringer Hitze schmoren.
Die Fischwürfel und die Erbsen dazugeben und ca. 10 Minuten schmoren lassen.
Zum Schluss die Sahne hineingeben und mit Salz, Pfeffer, Tabasco Zitronensaft, und abschmecken.
Dazu können Reis, Kartoffeln oder Baguettes und ein trockener Weisswein gereicht werden.
** Gepostet von Carsten Meyer Date: 07 Mar 1995
Erfasser: Carsten
Datum: 03.07.1995

Themen

Fisch, Gulasch