Soleier mit Kräutern

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

1 Estragon
60 g Zucker
1,5 l Wasser
16 Eier, hartgekocht
1 Chilischote
1 TL Kümmel
1 EL Schwarze Pfefferkorner
1 EL Senfkörner
1 Bd Dill
1 Bd Petersilie
2 Sch Zitrone
60 g Salz
2 Lorbeerblatter
1 EL Senf
Ol

Zubereitung

Wasser mit Salz, Zucker, Lorbeerblättern, Senfkörnern, Kümmel und Zitronenscheiben einmal aufkochen.

Rühren, bis Salz und Zucker sich gelöst haben.

Die Schalen der hartgekochten Eier zerbrechen, Eier jedoch nicht schälen, sondern in ein ausreichend grosses, gut verschliessbares Glas geben.

Den gewaschenen Dill und Estragon und die gewaschene Petersilie in das Glas geben und alles mit dem abgekühlten Sud übergiessen.

Die Eier sollen in diesem Sud etwa 24 Stunden ziehen.

Mit Salz, Pfeffer, Chili, Senf, Essig und Öl als Bestandteil eines Bauern - Buffets servieren.

Erfasser: Hartmut

Datum: 01.06.1995

Base