Pellkartoffel-Salat mit Currycreme

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit, eine Stunde Ruhezeit
Nährwertangaben (4 )
360 Kalorien
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 2 Stimmen

Zutaten

3 glatte Petersilie
weißer Pfeffer aus der Mühle
2 TL Curry
Zucker
3 EL Balsamico-Essig, weiß
8 EL Vollmilch
300 g Magermilch-Joghurt
3 EL Mayonnaise (ich habe meine selbst gemacht)
250 g Kirschtomaten
200 g TK-Erbsen
1,2 kg kleine Kartoffeln

Zubereitung

1.    Kartoffeln waschen und in Wasser ca. 20 Minuten kochen. Abschrecken, die Schale abziehen und auskühlen lassen.

2.    Erbsen nach Packungsanweisung zubereiten. Abtropfen und abkühlen lassen. Tomaten waschen, vierteln, bzw. in Spalten schneiden.

3.    Für die Currycreme Mayonnaise, Joghurt und Milch glatt rühren. Mit Essig, Zucker, Curry, Salz und Pfeffer würzig abschmecken. Currycreme mit den vorbereiteten Zutaten mischen. Mindestens 1 Stunde ziehen lassen. Salat nochmals abschmecken und anrichten. Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken. Über den Salat streuen.

Tipp: Wer nicht auf Fleisch verzichten möchte, isst dazu Frikadellen, oder auch Fisch passt.

Themen

Salat