flotte Ostertorte

Dies ist wieder eine ruck-zuck-Torte, schmeckt aber hervorragend...

Dauer
35 Minuten Zubereitungszeit, 3 Stunden Ruhezeit
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 2 Stimmen

Zutaten

Osterhäschen, Schokoladen-Ostereier, usw usw.
8 Gelatine, weiß
200 ml Sahne, geschlagen
1,5 Pkg Mousse de chocolate-Pulver, weiß
375 ml Milch
FÜR DIE FÜLLUNG
1 Bittermandelaroma
1 TL Backpulver
1 Pkg Vanillezucker
5 EL Zucker, plus 5 EL Diätsüße oder 10 EL Zucker, pur
75 g Mandeln, fein gemahlen
95 g Weizenmehl
2 Eier, Größe M
100 g Pflanzencreme
Für den Boden

Zubereitung

Butter, Zucker und Eier  in einer Rührschüssel mit dem Handmixer geschmeidig rühren. Nach und nach Zucker/DS, Vanillezucker unter Rühren zufügen, bis eine gebundene Masse entsteht. Mehl mit Backpulver und den gemahlenen Mandeln mischen und langsam unterheben. Teig in einem, mit Backpapier ausgelegtem Kuchenblech verteilen und glatt streichen. Ca 20 Minuten bei 150° backen. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und waagrecht durchschneiden.

Gelatine in kaltem Wasser einweichen und in etwas Milch oder lauwarmem Wasser auflösen. Mousse de chocolate-Pulver in einer Rührschüssel geben und mit der kalten Milch zusammen zu einer festen Masse schlagen. Die erkaltete und aufgelöste Gelatine unterheben. Einige Zeit in den Kühlschrank geben.

Um den unteren Tortenboden eine quadratische Tortenform geben und 2/3 der gut gekühlte Mousse de chocolate-Masse einfüllen. Den 2.Boden draufsetzten und leicht andrücken. Sahne steifschlagen und auf dem Boden gleichmäßig verteilen. Mit weißen Schokostreuseln bestreuen. In den Kühlschrank geben. In der Zwischenzeit eine quadratische Schüssel mit Klarsichtfolie auslegen und die restliche Masse einfüllen. Ebenfalls in Kühlschrank stellen. Sehr gut kühlen lassen.

Nach ca 2 Std. die gekühlte Masse auf die Torte geben. Klarsichtfolie vorsichtig abziehen und die Masse ebenfalls mit weißen Schokostreusel bestreuen. Das ganze nun hübsch mit österlichen Motiven verzieren und nochmals für einige Zeit in den Kühlschrank geben