Fenchel auf Blätterteig

schnelles, leichtes Essen

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 2 Stimmen

Zutaten

1 Blätterteig aus der Kühltheke
2 Fenchel
1 Zwiebel
Parmesankäse, Menge n.B., frisch gerieben
Salz
Pfeffer
Olivenol
0,5 TL getr. Thymian, auch frisch oder andere Kräuter, je nach Vorliebe
1 TL Gemüsebrühpulver
2 Tomaten

Zubereitung

Den Fenchel waschen und in schmale Streifen schneiden, die Zwiebel ebenfalls. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, den Fenchel und die Zwiebel anschmoren, mit etwas Wasser und dem Gemüsebrühpulver ablöschen, wer möchte kann auch Weißwein nehmen, mit Pfeffer und Salz abschmecken. Ca. 5 - 10 Minuten köcheln und abkühlen lassen.

Backofen auf 200° vorheizen

Den Blätterteig auf ein Backblech geben, mit der abgetropften Fenchel-Zwiebel-Mischung belegen. Die Tomaten in Würfel schneiden und auf dem Fenchel verteilen, den Thymian oder andere Kräuter aufstreuen. Zum Schluss den geriebenen Parmesan darübergeben und ein paar Tropfen Olivenöl hinzufügen.

Nach ca. 20 - 25 Min., wenn der Parmesan goldgelb ist, ist das Gericht fertig.

Dazu gab es Postelein-Salat.