Kürbisschiffchen mit Apfelrelish

Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

Für das Apfelrelish:
3 Apfel
30 ml Zitronensaft
1 Chilischote
15 g Ingwer
2 TL Brauner Zucker
1 Estragon
Salz
Pfeffer
Für die Kürbisschiffchen:
1 Hokkaidokürbis
1 Ras el-Hanout
4 EL Olivenol
50 ml Zitronensaft
2 Knoblauch
Salz
Pfeffer
zum Beträufeln:
Kurbiskernöl

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Äpfel schälen, würfeln und Zitronensaft zugeben. Chili waschen, halbieren, Kerne entfernen und hacken. Ingwer schälen und reiben, Estragonzweig mit dem Ingwer und der gehackten Chilischote zu den Äpfeln geben und ca. 5 Min  köcheln lassen. Die Äpfel müssen noch etwas Biss haben. Estragonzweig entfernen.  Relish mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Abkühlen lassen.

 

Kürbis waschen, halbieren, Kerne entfernen und achteln. Von der Zitrone die Schale mit einer Reibe abreiben. 1 Zitronenhälfte auspressen. Ras el - Hanout mit dem Olivenöl, der Zitronenschale und dem Zitronensaft verrühren. Das Kürbis-Fruchtfleisch damit einpinseln. Spalten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Knoblauchzehen schälen, und in feine Scheiben schneiden. Die Knoblauchscheiben auf den Schiffchen verteilen, salzen und pfeffern.

Im Backofen bei 180 Grad ca. 25 Minuten backen.

Wenn der Kürbis weich ist, Blech aus dem Ofen nehmen, Kürbis mit dem Apfelrelish servieren und mit einem kleinen Schuss Kürbiskernöl beträufeln und servieren.