Cista Extaze ~ die pure Verzückung

ein "Kuchen", sehr saftig (und kalorienarm, aber sehr sättigend), "simpel", "die perfekte Sünde", der kleine Genuß für zwei, ein "Rührteig" auf "Waffelteig", außergewöhnlich, ein "alles ist drin"-Erlebnis

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

4 Stk kleine Kartoffeln
50 g Mohn
2 EL Milchmädchen (Kondens-/Dosenmilch)
50 g Rosinen
2 EL Rum
2 Stk Möhren (Karotten)
1 TL Zitronensaft
50 ml Kaffee
Waffelteig (einfach)
70 g Butter (flüssig)
70 g Zucker
3 Stk Eier
5 EL Mehl
1 TL Backpulver
50 g Mandeln

Zubereitung

1 Portion Kuchen = für zwei

Am Vortag-/abend:

Die Pellkartoffeln kochen, abkühlen, schälen.

Mohn in Milch-Mädchen "einweichen",

Rosinen in Rum einweichen,

Möhren schälen, raspeln und in einem Sieb „entsaften“ (z.B. schweren Topfdeckel drauf).

ca. 50ml sehr starken/schwarzen Kaffee kochen

einfachen Waffelteig (Butter/Zucker/Ei/Milch/Mehl) abbacken

am Backtag:

1.Schüssel:

Margarine, Zucker, Eigelb zu Schaum rühren,

zum „Dunkeln“ den Kaffee dazu.

2.Schüssel:

Mehl, Backpulver mischen,

durchgedrückte Kartoffeln, Mohn, Rosinen (wer keine mag, läßt sie weg),

Möhren (mit wenigen Tropfen Zitronensaft),

geriebene Mandeln mit einem Holzlöffel vermengen.

Zu diesen Zutaten den „Schaum“ dazu.

Jetzt sollte ein "cremiger Rührteig" sein.

3. Schüssel:

die (drei) Eiweiß mit 1 Prise Salz sehr steif schlagen.

Den Schnee „peu a peu“ unter (gut die Hälfte) unseres Rührteigs,

In der Form liegt unten Backpapier,

darauf die Waffeln,

dann kommt der Teig ohne Schnee,

darauf der Teig mit Schnee.

Bei etwa 160° (180°/testen) wird nun 60 (50 Min.) gebacken.

Nach dem Backen (wer/wenn man will):

Zitronenglasur dünn aufbringen, eine Waffel in 3-Ecke geschnitten, Mokkaböhnchen,

Marzipankaröttchen als Zierde aufbringen.

Dieser Kuchen sollte vor dem Anschneiden ca. 12 Std. ziehen.

Veränderung (Erleichterung)

fertiges Mohnback und Rum-Rosinen von Schwartau verwenden.

fertige (viereckige) Waffeln kaufen.

Backzeit-Tipp: Dieser "Kuchen" glänzt oben, nach 160° und 50 Minuten war er innen

noch "feucht" (soll so sein; Mohnkuchen-Belag ist auch nicht trocken).

Bei diesem Kuchen hat man eine "Haube" aus Teig.