Mughtai - Huhn

Traditionelles Indisches Gericht

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 2 Stimmen

Zutaten

1 Huhn oder Hähnchen
3 Knoblauch
2 mittl Zwiebeln
5 cm Ingwer
2 Stk frische grüne Peperoni
6 Kardamom
4 Nelken
250 g Vollmilch - Joghurt
1 TL Safran
120 g Geriebene Mandeln
120 g geriebene Kokosnuß
4 EL Ol
Salz
1 EL gehackte Petersilie

Zubereitung

Das Huhn enthäuten und in 8 Teile teilen.

Die Knoblauchzehen, die Zwiebeln und den Ingwer schälen .

Knoblauchzehen, Zwiebeln, Ingwer sowie Peperoni ( ohne Kerne ) in einen Mixer geben und darin pürieren.

Die Hühnerteile in ein Gefäß geben und mit allen Zutaten außer der Petersilie vermischen.

Diese Mischung nun in einen Topf mit Deckel geben und auf niedriger Stufe zugedeckt 30 - 35 Minuten kochen lassen.

Das fertige Fleisch mit Petersilie bestreuen und servieren.

Dazu etwas Brot oder Reisfladen Hyderabad servieren.