Gebackene Steinpilze mit Eierschwammerlreis Gebackene Steinpilze mit Eierschwammerlreis

Gebackene Steinpilze mit Eierschwammerlreis

Mein gestriger Ausflug auf die Alm war ertragreich

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 2 Stimmen

Zutaten

100 g Basmatireis
Majoran, Thymian
1 kl Zwiebel
Salz, Pfeffer
200 g Eierschwammerl
für den Eierschwammerlreis
Öl zum frittieren
Brösel
Mehl
1 Stk Ei
Salz, Pfeffer
200 g Steinpilze

Zubereitung

Die frischen Pilze und Eierschwammerl putzen, abwaschen und trocken tupfen.

Pilze in ca 1 cm dicke Schnitten schneiden, Eierschwammerl klein zusammenschneiden.

Pilze etwas anfeuchten, salzen und pfeffern und in Mehl, zerschlagenes Ei und Brösel wenden. (Panieren)

In einer Pfanne fingerhoch Öl erhitzen und die panierten Steinpilze wie Wienerschnitzel ausbacken.

Reis nach Packungsanleitung kochen.

Für die Eierschwammerl eine kleine Zwiebel schälen, klein schneiden und in wenig Öl anbraten. Geschnittene Eierschwammerl dazugeben, salzen, pfeffern mit Majoran und Thymian würzen und nur so lange braten, bis die Flüssigkeit verdunstet ist. Jetzt den fertig gekochten Reis untermischen, wenn nötig nachwürzen und mit den gebackenen Steinpilzen anrichten.

Guten Appetit

chefinmaria