Matjes im asiatischen Gewand

Knuspriger Matjes mit delikater Soße

Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

Öl zum Ausbacken
1,5 EL Maismehl, in etwas Wasser aufgelöst
1,5 EL Sojasoße
8 EL Gemüsebruhe
3 EL Zucker
3 EL Balsamicoessig
4 EL Tomatenketchup
Soße
100 ml Malzbier
1 Stk Ei
50 g Speisestärke
100 g Maismehl
TEIG
6 Stk ganze Matjesdoppelfilets

Zubereitung

Die Zutaten für den Teig in einer Schüssel mischen und ca. 10 Minuten stehen lassen.

Der Teig sollte nicht klumpig sein und die Konsistenz von Waffelteig haben. Sollte der Teig zu dick sein, etwas Wasser zugeben

Für die Soße, bis auf das Maismehl, alle Zutaten in einem kleinen Topf kurz aufkochen, vom Herd nehmen und das Maismehl unterrühren bis die Soße leicht sämig ist.

Die Matjesfilets am Schwanz auseinanderschneiden (nicht waschen und nicht wässern) und durch den Teig ziehen.

Pflanzenöl etwa einen Zentimeter hoch in eine Pfanne geben und erhitzen, bis das Öl

ca. 170°C hat (Probe: Holzlöffelstiel in das Öl tauchen, kommen Ringe um den Stiel hat das Öl die richtige Temperatur).

Die Matjesfilets von jeder Seite etwa 1 1/2 Minuten im heißen Öl ausbacken.

Zum Gericht passt gut Reis und Salat.

Ingrid66