Cherries Jubilee

Escoffier erwähnt Cherries Jubilee offenbar in seinen Memoiren, aber ohne Details. Hier ist sein Rezept für Cerises Jubilé aus dem Guide Culinaire von 1903:

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 2 Stimmen

Zutaten

Kirschen
Sirup
Pfeilwurz zum Andicken
Kirschwasser

Zubereitung

Große Kirschen entsteinen und in Sirup pochieren, danach in kleine silberne Terrinen geben. Den Sirup reduzieren und mit etwas flüssigem Pfeilwurz andicken. Anstelle von Sirup kann man auch roten Johannisbeergelee verwenden. Die Kirschen mit der Sauce bedecken, je einen halben Teelöffel erwärmtes Kirschwasser (also Obstbrand) in jede Terrine geben und kurz vor dem Servieren anzünden.