Panna Cotta

Ein leckeres italienisches Dessert.

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit, 4 Stunden Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

Minzeblätter, Obst
3 EL Zucker
200 g Himbeeren
Für den Himbeerfruchtspiegel
1 Sp Amaretto oder Gran Manier
1 Päckchen Blattgelatine (12 Blatt) - ausreichend für 1 Liter Flüssigkeit
6 EL Zucker (gehäuft)
3 Vanilleschoten
1 l Schlagobers
<b>Für das Panna Cotta</b>

Zubereitung

Gelatineblätter in Wasser einweichen. Schlagobers in einen Topf geben, und Zucker einrühren. Mark der Vanilleschoten und einen Schuss Gran Manier (oder Amaretto oder Rum) ebenfalls dazu geben. Auch die Vanilleschoten-Hüllen dazugeben (diese werden später wieder entfernt).

Das Ganze erhitzen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Den Topf vom Herd nehmen, die Gelatine gut ausdrücken, und in der Schlagobersmischung unter ständigem Rühren auflösen.

Die Masse in Souffleformen oder Puddingformen füllen, und über Nacht in den Kühlschrank stellen.


(Die Masse reicht für 10 Souffleformen.)


Für den Himbeerfruchtspiegel die Himbeeren mit Zucker gut vermixen. Auf einem Teller anrichten, und die Panna Cotta darauf stürzen. Mit verschiedenen Obstsorten und einem Minzeblatt garnieren.


Gutes Gelingen und Guten Appetit!