Zyprisches Knoblauchbrot

Passt prima zu Grillgerichten und Kurzgebratenem

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 6 Stimmen

Zutaten

180 g Butter
4 Knoblauch, groß
1 Laib Brot (ca. 1 Kg)

Zubereitung

Das Brot in dicke Scheiben schneiden. Am Besten ist für meinen Geschmack nicht zu dunkles Mischbrot geeignet - das kann aber jeder nach seinem Gusto entscheiden. Butter auf Zimmertemperatur bringen. Den Knoblauch gut durchpressen, fein reiben oder breiig zerdrücken - es muss eine feine Masse werden. Mit der weichen Butter gut verrühren (ggf. durchmixen).

Abwandlung: Statt Butter kann auch frisches Olivenöl verwendet werden, dieses hab ich aber noch nicht ausprobiert!!

Die Mischung von beiden Seiten mit einem festen Küchenpinsel auf die Brotscheiben streichen. Die bestrichenen Scheiben wieder zu einem Brotlaib zusammenlegen und in Alufolie einwickeln. Den Laib ca. 10-15 Minuten in den auf 180 °C erhitzten Backofen geben und anschließend die Scheiben heiß servieren.

Man kann die Brotscheiben nun noch nach Belieben bestreichen, belegen, nachwürzen oder einfach nur "naturell" z.B. zu Gegrilltem genießen.