Himbeer-Mohntorte

Himbeeren mit Mohn, ein Gedicht

Dauer
eine Stunde Zubereitungszeit, 3 Minuten Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_3
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

Schoko-Ornamente
150 g Himbeeren
Verzierung:
400 g Sahne oder Rama Cremefine
2 Päckchen Schwartau Vanille-Back
250 g Schmand
500 g Magerquark
120 g Zucker
300 g aufgetaute oder frische Himbeeren
10 Gelatine
Creme:
2 TL Backpulver
120 g Mehl
0,5 Päckchen Schwartau Mohn-Back
3 EL Wasser
100 g Zucker
3 Eier (Größe M)
Für den Mohnbiskuit:

Zubereitung

Eier, Zucker und Wasser mindestens 8 Minuten weißschaumig rühren. Mohn-Back kurz unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und vorsichtig unterheben.


Teig in eine Springform (Ø 26 cm) geben und im vorgeheizten Backofen bei 175 ° Ober/Unterhitze /Umluft 160 ° 30 Min. backen.


Anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen. Um den Mohnboden einen Tortenring legen.


Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Aufgetaute Himbeeren mit 50 g Zucker pürieren und durch ein Sieb streichen.

Restlichen Zucker mit Quark, Schmand und Vanille-Back verrühren. Sahne steif schlagen.

4 Blatt Gelatine ausdrücken und nach Packungseinweisung auflösen

5 Esslöffel Himbeerpüree mit der aufgelösten Gelatine verrühren und unter Rühren zum restlichen Himbeerpüree geben.


Restliche Gelatine ebenfalls auflösen.

5 Esslöffel Quarkmasse mit der aufgelösten Gelatine verrühren.

Dann unter Rühren zur restlichen Quarkcreme geben.

Sobald die Creme beginnt zu gelieren, nochmals verrühren und die Sahne vorsichtig unterheben.


Die Hälfte der Creme auf den Mohnboden geben. Die Hälfte Himbeerpüree auf die Creme geben und mit einer Gabel marmorieren.


Restliche Creme und Himbeerpüree darüber geben. Creme und Himbeerpüree ebenfalls marmorieren.


5 Torte mindestens 3 Stunden kalt stellen. Tortenring vorsichtig entfernen.


Um den Tortenrand die Schoko Ornamente vorsichtig andrücken. Torte mit den Himbeeren verzieren.