Gratinierte Austern auf meine Art

Ein sehr irisch angehauchtes Rezept

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_4
Schwierigkeit
difficulty_2
Nährwertangaben (4 )
220 Kalorien
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

eine Handvoll Semmelbröseln oder heißt das Semmelnbröseln
Saft 1 Zitrone
Salz
1 Pr Cayennepfeffer
1 EL gemahlener Walnüsse
2 EL kalt gepresstes Rapsöl
4 Stk Knoblauchzehen
3 Stk Schalotten
1 Bund Dille
2 Bund Blattpetersilie
40 ml irischer Whiskey
24 Stk frischer irischer Austern der Klasse 0000 also Austern mit 120 g

Zubereitung

Austern,vorzugsweise irische-(europäische) Austern von mind.120g, also eine 0000 Auster, öffnen (Auster in die Hand,spitzer Teil zeigt zu deinem Körper,Wölbung zeigt nach unten. Mit viel Kraft die Spitze des Austernbrechers in den spitzen Teil der Auster drücken und unter leicht wippenden Bewegungen die Schale öffnen. Schließmuskel der flachen und der gewölbten Seite durchtrennen und das Meerwasser abgießen und die Auster aus der Schale heben. Die gewölbte Schale mit Wasser abspülen, mit einer Schere oder scharfen Messer den Bart der Auster (dunkler Rand auch Kamm genannt) abschneiden und die Auster wieder in die Schale geben.

Vorsicht,die Schale jetzt nicht mehr kippen,da sonst das sich bildende 2 Austernwasser verlustig geht.

Die Petersilie,die Dille,die Schalotten,den Knoblauch fein schneiden und hacken. Mit den restlichen Zutaten vermischen und zu einem dicken Brei verrühren (also den Saft der Zitrone und die Hälfte des irischen Whiskey`s erst nach und nach zugeben damit das "Pesto" nicht zu dünn wird). Mit diesem Brei die Austern in der Schale nappieren und mit ein wenig Weißbrotbröseln bestreuen Ich mache sie mir mit frischem Weiß-o,Toastbrot auf der Reibe selber, aber nicht vergessen zuerst die Rinde zu entfernen. Ich setze die Austern in ein Salzbett auf einem Backblech und gebe sie bei 180 Grad in die Röhre,solange bis die Bröseln eine goldgelbe Farbe haben. Dazu passt ein irisches Bier das süßlich und sehr malzig ist. Für einen Hauptgang die Mengen einfach verdoppeln und crosses Knoblauchbrot dazu reichen.