Quarktaschen schnell und einfach

Omas Rezept modern gebacken

Dauer
20 Minuten Zubereitungszeit, 30 Minuten Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 7 Stimmen

Zutaten

Puderzucker zur Fertigstellung
Zitrone
100 g Zucker
100 g Rosinen
50 g Butter oder Sanella
500 g Quark -> gut abgetropft
2 Eier
Für die Quarkfüllung
Pr Salz
1 Päckchen Trockenhefe
50 g Zucker
1 Ei
250 ml warme Milch
500 g Mehl
Für den Hefeteig

Zubereitung

Aus den Zutaten einen Hefeteig kneten. Diesen zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.

In der Zwischenzeit für die Füllung Eier trennen, Eiweiß steif schlagen. Die übrigen Zutaten in eine Schüssel geben und gut vermischen. Den steif geschlagenen Eischnee vorsichtig unterheben.

Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche ca ½ cm dick ausrollen und in ca 12x12 cm große Quadrate schneiden. In die Mitte einen EL von der Quarkcreme geben und von den Ecken her zusammenschlagen. Diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und nochmals kurz gehen lassen. Dann im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad auf mittlerer Schiene 30 Minuten backen.

Tipp: Den Backofen die ersten 5 Minuten einen Schlitz geöffnet lassen, so gehen die Quarktaschen beim Backen nochmals schön auf. Zum Schluss die Quarktaschen gut zuckern.


Guten Appetit!!!