Schwedische Apfeltorte

Einfach lecker, fruchtig im Geschmack für Jung und Alt

Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

Schokoraspeln
250 ml Schlagsahne
etwas Zitronensaft o. Citro Back
1 Pkg Vanillepudding
800 g Äpfel (ca. 5 Stk.)
1 TL Backpulver
50 g Speisestärke
50 g Mehl
300 g Zucker
5 Eier

Zubereitung

Für den Teig:

3 Eier und 100 g Zucker schaumig rühren (aus eigener Erfahrung ca. 10 Minuten, da der Tortenboden sehr gut durch die Luft aufgehen kann).

Mehl, Stärke und Backpulver unterheben.

Eine Springform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und bei 175 Grad 15-20 Min backen.

Für den Belag:

Äpfel schälen, putzen und raspeln.

Wasser, 200 g Zucker, Puddingpulver, 2 Eier und den Zitronensaft/Citro Back mischen.

Die Apfelraspel unterheben und die Masse kurz aufkochen lassen.

VORSICHT, DIE MASSE BRENNT LEICHT AN !!!

Abkühlen lassen und auf dem erkalteten Kuchenboden streichen.

Den Kuchen einige Zeit kalt stellen.

Die Sahne steif schlagen und auf dem Kuchen verteilen. Mit Schokoraspeln verziehen (je nach Gefühl -mehr/wenig)

Gutes Gelingen :O)