Blechapfelkuchen

Dauer
15 Minuten Zubereitungszeit
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

1 kg Apfel
1 Pkg Backpulver
350 g Mehl
1 Pkg Vanillezucker
5 Eier
250 g Zucker
250 g Magarine

Zubereitung

Die Äpfel schälen, halbieren und auf der Oberseite mit einem scharfen Messer einritzen.

Die restlichen Zutaten in eine Schüssel geben und gut verrühren. Anschließend den Teig auf einem Backblech verteilen und die Äpfel ein wenig in den Teig drücken. Wer mag, kann noch etwas Zimt und Zucker oder Puderzucker darüber streuen.

Nun muss der Kuchen ca. 30 min. bei 200°C auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Ofen backen.

Schmeckt am besten mit Schlagsahne und wenn er noch warm ist.