Daim- Eis-Kuchen

Einfach - Lecker!

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_3
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

300 g Zucker
3 Eiweiss
150 g gehackte Mandeln
0,3 l Sahne
3 Eigelb
100 g Daim (zerhackt)

Zubereitung

Zunächst die 3 Eiweiss mit 150g Zucker verrühren und zu einer festen Masse verarbeiten. Danach vorsichtig die gehackten Mandeln unterheben.

Die ganze Masse in eine Springform geben und im Ofen bei 170° so etwa 45 min bis 1 Stunde lang backen lassen. Den Boden aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen (Am besten ist es den Boden über Nacht stehen zu lassen!).

Die 3 Eigelb mit 150g Zucker richtig gut verrühren und dann die zerhackten Daimstücke hinzugeben. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unter die Masse heben. Die Eigelb-Zucker-Sahne Masse auf den Boden geben und für min. 2 Stunden in den Tiefkühlschrank stellen.

Sollte der Kuchen für längere Zeit im Tiefkühlschrank stehen, dann 1/2 Stunde vor dem Servieren herausnehmen.

Richtig lecker wird es wenn der Kuchen mit frischen Erdbeeren serviert wird. Na dann: Guten Appetit!