Zwiebelrostbraten Hausmanns-Art

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_3
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

125 ml Fleischbrühe
2 EL Mehl
Schwarzer Pfeffer
Salz
4 Rumpsteaks a 200 g
40 g Öl oder Fett
250 g Zwiebeln

Zubereitung

Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Das Fett in einer Pfanne erhitzen. Die Zwiebelringe hineingeben und darin 5 Minuten goldbraun braten, warmstellen.

Rumpsteaks mit Haushaltspapier trockentupfen und den Fettrand einige Male kurz einschneiden. Das Fleisch rundherum mit frisch gemahlenem Pfeffer gut einreiben. Das Mehl auf einen Teller streuen und die Steaks darin wenden. In das heiße Bratfett geben und von jeder Seite etwa 2-3 Minuten braten, vorsichtig salzen. Die Fleischstücke warmstellen.

Den Bratfond mit der Fleischbrühe loskochen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Die Rumpsteaks auf vorgewärmten Tellern anrichten, die Zwiebeln darübergeben und mit der Sauce übergießen. Man kann je nach Geschmack auch etwas Wein in die heiße Pfanne zu den Zwiebeln geben, dadurch schmeckt die Sauce interessanter.

Ich verwende dazu meist einen guten Riesling aus der Pfalz, etwa aus Deidesheim oder Forst.