Spinat-Lachs-Lasagne

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

4 EL Butter
750 g Kartoffeln
1 Zwiebel
4 EL Zitronensaft
40 g Mehl
500 g Blattspinat
0,5 l Milch
600 g Lachsfilet
3 EL geriebener Parmesankäse

Zubereitung

Kartoffeln in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abschrecken und abkühlen lassen. Spinat putzen, waschen und ca. 2 Minuten blanchieren. Herausnehmen und abtropfen lassen.
Vom Lachs vorsichtig (!) die Haut entfernen. Fisch kurz waschen und trockentupfen.
Für die Bechamelsosse Zwiebel schälen und fein würfeln. Im heissen Fett glasig dünsten. Mehl zugeben und anschwitzen. Mit der Milch unter Rühren ablöschen. Sauce mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Eine feuerfeste Form fetten. Kartoffeln, Spinat, Lachs und Sauce abwechselnd einschichten. Oberste Schicht mit Sauce übergiessen und mit Parmesan bestreuen.
Den Auflauf im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200Grad C / Gasherd: Stufe 3 / Umlauf: 175Grad C) ca. 40 Minuten goldbraun überbacken.
Tip: Bereiten Sie Spinat doch einmal auf folgende Art zu: Zwiebel und/oder Knoblauch in Fett glasig dünsten. Dann den tropfnassen Spinat dazugeben und bei geschlossenem Topf zusammenfallen lassen. Der Spinat schmeckt dadurch würziger.
Zubereitungszeit 1 1/2 Stunden Pro Portion 3020 Joule/720 Kal. * Source: Neue Revü Nr.17/94 ** From: J_Meng@lonestar.rüssel.sub.org (Joachim M. Meng) Date: 21 Apr 1994
Erfasser: Joachim
Datum: 06.05.1994