Rasgulla

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

1 TL Rosenwasser
480 ml Wasser
240 ml Zucker
Saft von 2 Zitronen
1 TL Stärke
960 ml frische Vollmilch (keinesfalls H-Milch!)

Zubereitung

1. Milch in einem Topf zum Kochen bringen, vom Herd nehmen und den Zitronensaft einrühren, so dass die Milch gerinnt. Den Käsebruch in eine saubere Baumwollwindel geben, zubinden und zum abtropfen mindesten 24 Stunden über eine Schüssel aufhängen.

2. Danach die Masse nochmals fest ausdrücken bis kein Wasser mehr herauskommt. Die Käsemasse gut mit der Stärke verkneten und kleine Kugeln abformen.

3. Für den Sirup Wasser und Zucker aufkochen und etwa 5 Minuten einkochen lassen. Die Käsebällchen vorsichtig in den heißen Sirup geben und 15 Minuten leicht mitköcheln lassen. Alles abkühlen lassen, das Rosenwasser zugeben.

Kalt zusammen mit dem Sirup servieren.