Bruschetta "Isola Bella"

Auf dem Grill knusprig geröstete Bauernbrotscheiben, belegt mit veredelten Tomatenconcasse´, dazu ein sehr teuerer, aber leckerer Rotwein: für die Reichen ein "Sassicaia"...für das Volk ein Bardolino vom Discounter....

Dauer
15 Minuten Zubereitungszeit, eine Stunde Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

1 Sp Salz und Pfeffer
1 Stk Rote Zwiebel, schön saftig und groß
1 Bd Frischer Basilikum, wenn möglich klein blättrig, dadurch mehr aromatisch!
0,1 l Olio Vergine d´oliva
500 g Rote, feste, nicht sehr reife Tomaten (nicht die aus Holland, bitte)
0,5 Laib Bauern- oder Holzofenbrot

Zubereitung

Tomaten halbieren, Kerne entfernen, alle in Würfeln (concasse´) schneiden.

Zwiebel schälen und sehr fein hacken.

Basilikumblätter zupfen und fein schneiden.

Alles in einer Schüssel mit Olivenöl, Salz und Pfeffer mit viel Liebe vermengen. Schüssel im Kühlschrank mind. eine Stunde ruhen lassen.

Brot in dicken Scheiben schneiden; auf den Grillrost legen und behutsam toasten.

Lauwarme gegrillte Brotscheiben mit der Tomatenauflage großzügig belegen und.....hmmmm....ist das herrlich!!!