Pizza-Baguette "Vorratsschrank"

Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt, außer durch den Inhalt von Kühl-, Gefrier- und Vorratsschrank. Bei uns ergibt sich daraus meistens das Untenstehende ...

Dauer
20 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

1 geriebener Käse (Gouda, Emmentaler, Greyerzer, Parmesan, o.ä. ...)
1 Salz, Pfeffer, Oregano
1 falls vorhanden: Champignons
1 evtl. Zwiebel
1 Stk Thunfischdose
1 Schinken
1 Salami
1 Getrocknete Tomaten in Öl
1 frische Tomaten
1 Stk Baguettebrot, Ciabatta o.ä.

Zubereitung

Das Brot längs aufschneiden und auf ein Backblech legen. Die frischen Tomaten aufschneiden, die getrockneten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Auf die Brothälften legen. Salzen, pfeffern und mit Oregano bestreuen.

Jetzt alles, was der Kühlschrank so hergegeben hat, auf den Tomatenbaguettes verteilen. Zum Schluß den Käse darüber streuen und bei 200-220 °C etwa 10 min. backen.

Guten Appetit!