Gegrillte Schweinefleischstreifen

Dauer
30 Minuten Zubereitungszeit, 20 Minuten Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_3
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

0,5 TL Glutamat nach Geschmack
2 EL Reiswein
3 EL Sojasauce
2 EL Pflaumensauce
2 EL Essig
2 EL Erdnussöl
1 <b>Für die Marinade</b>
0,5 TL Fünf-Gewürz-Pulver
1 Pr Szechuanpfeffer aus der Mühle
1 EL Salz
1 kg mageres Schweinefleisch ohne Knochen (aus der Keule)

Zubereitung

Das Fleisch zuerst mit der Faser in Scheiben schneiden; diese Scheiben wiederum mit der Faser in 3 cm breite Streifen schneiden.

Diese Streifen mit dem Salz, Pfeffer und dem Gewürzpulver einreiben.

Die Zutaten für die Marinade miteinander verrühren.

Das Fleisch in eine Schüssel geben, mit der Marinade übergießen und mindestens 2 Stunden ziehen lassen.

Im Grill oder im auf 220 Grad vorgeheizten Backofen 15-20 Minuten garen, öfter mit der Marinade bestreichen.

Fertige Fleischstreifen herausnehmen, in kleine Stücke schneiden und sofort servieren.