Putenschnitzel in Pilz-Sahne-Sauce

Dauer
20 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

4 Putenschnitzel à 200 g
0,75 Ts Mehl
80 g Butter
2 Zwiebeln
250 g Frische Champignons
1 Zitrone, Saft davon
1 Ts Weiswein
200 ml Sahne
1 Ts geriebener Käse (Stracchino)
1 Pr Muskat
1 Bd Petersilie
1 Salz
1 schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zubereitung

Die Schnitzel salzen, pfeffern, im Mehl wenden und im Fett auf jeder Seite etwa 5 Minuten braten, herausnehmen und warm stellen.

Im verbliebenen Bratfett die feingehackten Zwiebeln glasig schwitzen.

Die geputzten, gewaschenen und in Scheiben geschnittenen Champignons dazugeben und kurz mitschwitzen.

Mit dem Zitronensaft und dem Weißwein ablöschen, mit der Sahne auffüllen und zur Sauce verkochen.

Den geriebenen Käse einrühren und so lange rühren, bis er sich mit der Sauce verkocht hat.

Vom Feuer nehmen, mit Salz, Pfeffer und dem Muskat abschmecken.

Die Sauce über die Putenschnitzel geben, mit der Petersilie bestreut servieren.

Statt der Champignons kann man auch Pfifferlinge verwenden.