Chili-Käse-Baguettes

Partybrot

Dauer
15 Minuten Zubereitungszeit, 2 Stunden Ruhezeit
Schwierigkeit
difficulty_2
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

geriebenen Käse
Tomatenmark
Chilipaste
350 ml warmes Wasser (ca)
1 TL Zucker
1 TL Salz
0,5 Wurfel frische Hefe
500 Weizenmehl

Zubereitung

Aus Mehl, Hefe Zucker, Salz und Wasser einen Hefeteig bauen. Den ne Stunde ruhen lassen, dann noch mal kneten und in 3 Teile teilen. Einen Klumpen dünn ausrollen (2 - 3 mm), dünn mit Chillipaste und Tomatenmark bestreichen, zusammenrollen und auf ein Blech legen. Das nächste (ausgerollt) mit Chillipaste betreichen und geriebenen Käse darüber verteilen und beim dritten nur geriebenen Käse verteilen. Auf dem Bleck noch mal 30 min ruhen lassen und dann bei 200 °C 20 min backen.

Etwas abkühlen lassen und diagonal aufschneiden. Sieht nicht nur hübsch aus, ist auch noch lecker. Paßt gut zu milder Suppe oder einfach so.

Tipp: Läßt sich gut einfrieren und aufbacken.

Sathie