Tomatensuppe mit Eigelb und Parmesan

Dauer
35 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

750 g kleine, reife Suppentomaten
300 g Zwiebeln
4 Knoblauchzehen
4 EL Olivenol
250 ml Rotwein
1 EL Tomatenmark
2 Lorbeerblatter
0,5 Bd Thymian
4 Eigelb
50 g frisch geriebener Parmesankäse
1 Salz
1 Zucker
1 Cayennepfeffer

Zubereitung

Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, dann häuten, grob zerstückeln und beiseite stellen.

Die Zwiebeln pellen und in feine Streifen schneiden, den Knoblauch pellen und in sehr dünne Scheiben schneiden.

Öl im großen Topf nicht zu heiß werden lassen.

Zuerst die Zwiebeln unter Rühren andünsten, Knoblauch zugeben und hell andünsten.

Wein mit ¼ l Wasser und Tomatenmark verrühren und in den Topf gießen, Lorbeer und Thymianzweige zugeben, mit Salz, Zucker und Cayennepfeffer würzen und im offenen Topf bei mittlerer Hitze 20 Minuten leise kochen.

Tomaten zugeben und darin 5 Minuten ziehen lassen (nicht kochen!).

Die Suppe noch einmal abschmecken, dann den Lorbeer und den Thymian herausnehmen.

Zu dieser Suppe Eigelb und Parmesankäse servieren.

Beides wird erst bei Tisch und auf dem Teller unter die Suppe gerührt.