Geröstete Leber

Typische österreichische Hausmannskost

Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) (*)
Auf der Grundlage von 6 Stimmen

Zutaten

Mehl
Salz, Pfeffer, Majoran
3 EL Rahm
1 Stk Suppenwürfel
1 l Wasser
1 Stk Butter
2 Stk Zwiebel
0,5 kg Leber (Schwein oder Huhn)

Zubereitung

Zwiebel und Leber (vorher waschen) streifig schneiden.

Etwas Butter in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel dazu, kurz abrösten und die Leber dazu. Braun werden lassen, dann mit Mehl stauben, mit Wasser aufgießen. Suppenwürfel dazu, nach Geschmack würzen und ca. 15 Minuten kochen lassen. Zum Schluß einige EL Rahm einrühren.

Mit Salzkartoffeln oder Reis servieren.