Putengeschnetzeltes mit Honigsauce

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

SAUCE:
1 dünne Stange Lauch
1 Frühlingszwiebel
1 Knobizehe
1 rote Chilischote
1 TL frisch geriebenen Ingwer
2 bis 3 EL hellen Honig
1 EL Tomatenketchup
200 ml Hühnerbrühe
1 TL Speisestärke
3 EL Sherry
Salz und Pfeffer
--------------------------------------
GESCHNETZELTES:
600 g Putengeschnetzeltes
Salz
Weißer Pfeffer
Cayennepfeffer
3 EL Ol

Zubereitung

Das weiße Ende vom Lauch säubern und sehr fein schneiden. Die Zwiebel und den Knobi schälen und sehr fein hacken. Chilischote in Scheiben schneiden und entkernen.

Den Wok erhitzen und Lauch, Zwiebel, Knobi und Chili hineingeben. Ingwer, Honig, Ketchup und Brühe zufügen und alles verrühren. Die Sauce auf schwacher Hitze zum Kochen bringen und 5 Minuten köcheln lassen. Die Speisestärke in Sherry anrühren und die Sauce damit binden. Die Sauce mit allen Gewürzen und Honig abschmecken, in eine Schüssel gießen und warm stellen.

Den Wok mit Küchenpapier ausreiben. Das Geschnetzelte abtupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Öl im Wok erhitzen. Die Putenstreifen hineingeben und goldbraun pfannenrühren. Die Sauce unte das Fleisch rühren und das Gericht noch einige Minuten ziehen lassen.

Dazu paßt besonders gut Thai-Duftreis.

Duftreis: Kostbare Langkornsorte mit wunderbarem Duft. In Asialäden erhältlich. In Supermärkten ist indischer Basmatireis erhältlich, er ist dem Duftreis sehr ähnlich.