Schnelle Quarkbrötchen

Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

evtl. etwas Milch
2 Eier
1 EL flüss. Honig
1 TL Salz
500 g Magerquark
1 Päckchen Weinsteinbackpulver
500 g Weizenvollkornmehl

Zubereitung

Die Zutaten in eine Rührschüssel geben und alles gut verkneten.

Sollte der Teig zu fest sein, etwas Milch dazugeben.

Den Teig in 12 gleiche Stücke teilen, Brötchen daraus formen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

Bei 180° ca. 35 Minuten auf der 2. Schiene von unten backen.