Asien trifft plattes Land

Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

0,75 l Wasser
2 EL Sanella
150 ml Sahne
1 Pr Pfeffer
1 Pr Salz
3 EL Sojasoße / Ketjap Manis
4 gr Putenschnitzel

Zubereitung

Die Putenschnitzel werden nach dem Säubern in mundgerechte Stücke geschnitten und in einer Schüssel mit Pfeffer und Salz gut gewürzt und mit Sojasoße mariniert. Das Fleisch sollte mindestens 2 Stunden ziehen. Anschließend wird das Fleisch in einem Topf mit Sanella bei mittlerer Hitze gebraten - nicht zu kurz, da möglichst viel Fleischsaft den guten Geschmack der Soße ausmacht. Wenn das Geschnetzelte gut Farbe genommen hat, mit Wasser aufgießen, bis es bedeckt ist und bei geringer Hitze und geschlossenem Deckel ungefähr eine halbe Stunde köcheln lassen. Dann die Sahne zugießen und aufkochen. Mit Gustin abbinden, bis die Soße etwas dickflüssiger geworden ist. Danach abschmecken und mit Bratkartoffeln, Baguette, Reis... was auch immer servieren. (Rotkohl paßt als Gemüse sehr gut dazu!)