Gebackene Mozzarellatomaten

Jeder, der Salat Caprese liebt, wird, nachdem er mal die "gebackene Form" probiert hat, nur noch diese bevorzugen! Auch für Trennkost hervorragend geeignet - allerdings ohne Brot!

Dauer
35 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Nährwertangaben (4 )
405 Kalorien
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 8 Stimmen

Zutaten

Thymian oder Pizzagewürz
Basilikum
Oregano
Pfeffer
Salz
Essig
2 EL Olivenol
2 Knoblauch
2 mittl Zwiebeln
300 g Mozzarella
4 gr Fleischtomaten

Zubereitung

Mozzarella und Tomaten in Scheiben schneiden und Tomaten gleich etwas salzen.

Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, salzen, mit Öl, etwas Essig (halb so viel wie Öl!) und Gewürzen vermischen (kleiner Tipp: ich gebe zu dieser Mischung immer den Saft, der beim Tomatenschneiden übrigbleibt und etwas Essig dazu!)

Anschließend die Tomaten und den Mozzarella dachziegelartig in einer feuerfesten Form anrichten - die Form vorher mit etwas Öl auspinseln. Dazwischen immer wieder die Zwiebelmischung geben (d.h. Mozzarella - Tomaten - Zwiebel - Mozzarella - etc.)

Am Schluß obendrauf noch einmal etwas würzen (aber nicht salzen!), und noch etwas Öl und Essig darüberträufeln.

Bei 160° Heißluft auf der mittleren Schiene ca. 25 min backen. (Tipp: wenn Ihr ein Jena-Glas verwendet, nach 20 Minuten den Deckel runternehmen, und noch 5 Min. nachbacken.)

Dazu schmeckt am besten frisch aufgebackenes Weißbrot (man kann es ja in den letzten 10 Minuten ganz leicht mitbacken).

Gutes Gelingen und vor allem: guten Appetit!!!