Paprika mit Schafskäsefüllung

schmeckt auch sehr gut zu Gegrilltem

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

3 Stk Rote Paprika
0,5 EL Ol
Thymian
50 g Creme fraiche
120 g Schafskäse

Zubereitung

Paprika halbieren, von weißen Häuten und Kernen befreien, waschen und gut trocknen. Schafskäse in einer kleiner Schüssel mit einer Gabel zerdrücken und mit Creme Fraiche zu einer geschmeidigen Creme verrühren. Zwei Hälften der Paprikas in in feine Würfel schneiden und unter die Schäfskäse-Creme mischen. Mit Thymian würzen. (Pfeffer und Salz wird nicht benötigt, da der Schafskäse normalerweise in einer Salzlake eingelegt ist) Eine kleine Aufflaufform mit etwas Öl auspinseln und die Paprikas mit Schafskäsefüllung hineinsetzen. Mit wenigen Tropfen Öl beträufeln. Im auf 200 Grad vorgeheizten Ofen, mittlerer Schiene, etwa 30 Min. backen.

Dazu passt frische Weißbrot.