Landfrauen-Auflauf mit Frühlingsquark

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

600 g gelbe und grüne Bandnudeln
2 kg Fleischtomaten
750 g gek. Schinken (am Stück)
8 Eier
0,5 l Schlagsahne
Salz und Pfeffer
1 Bd Schnittlauch
1 Bd glatte Petersilie
4 Pkg Frühlingsquark

Zubereitung

Nudeln kochen und abtropfen lassen.

Tomaten kurze Zeit in kochendes Wasser legen, abschrecken, enthäuten und in Scheiben schneiden.

Schinken in Würfel schneiden. Eier mit Sahne verschlagen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kräuter fein schneiden.

Eine große, flache, feuerfeste Form oder Fettfangschale ausfetten. Eine Schicht Tomatenscheiben hineingeben, mit Salz, Pfeffer, Schnittlauch und Petersilie bestreuen, die Hälfte der Schinkenwürfel darübergeben. Die Nudeln, die restlichen Tomatenscheiben mit den Schinkenwürfel einschichten.

Die Kräuter darüber streuen, die Eier-Sahne-Masse darüber verteilen und in den Ofen schieben.

Ober-/Unterhitze etwa 200°C vorgeheizt.

Heißluft etwa 180^C nicht vorgeheizt

Backzeit etwa 50 Min.

Frühlingsquark verrühren, etwa 15 Min. vor Beendigung der Backzeit über den Auflauf geben.

Als Beilage gemischter Salat.