Waldecker Schmandkuchen

Schnell gebackener Kuchen mit lockerem Teig und frischem Schmandbelag

Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

Zucker und Zimt
2 Päckchen Sahnesteif
2 Päckchen Vanillezucker
2 Schlagsahne (a`250 g)
4 Schmand (à 250 g)
Für den Belag
1 Ts Zitronensprudel
1 Päckchen Backpulver
2 Päckchen Vanillezucker
3,5 Ts Mehl
1 Ts Öl, neutrales
2 Ts Zucker
4 Eier
FÜR DEN TEIG

Zubereitung

Vorbemerkung: Tasse = Kaffeetasse, d.h. ca. 180-200 ml Inhalt


Eier, Zucker, 2 Päckchen Vanillezucker und Öl verrühren. Mehl, Backpulver mischen und zufügen. Zuletzt den Zitronensprudel unterrühren. Den Teig auf ein Backblech streichen und im vorgeheizten Ofen bei 175-200 °C etwa 15-20 Minuten backen. Auskühlen lassen.

Schlagsahne mit 2 Päckchen Vanillezucker und Sahnesteif schlagen und unter den glattgerührten Schmand ziehen. Die Schmandmasse auf dem Boden verteilen, mit Zucker und Zimt bestreuen. Vor dem Anschneiden noch 1-2 Stunden kühl stellen.