Chicken Sate Thai Orginal

Zarte Hähnchenspieße nach Orginalrezept

Kosten
estimatedCost_3
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 7 Stimmen

Zutaten

2 TL Pflanzenöl
Bambus Spieße
2 Knoblauchzehen fein gehackt
1 Pr Curcuma (Gelbwurz)
0,5 TL Curry
1 EL Petersilie
0,5 TL Schwarzer Pfeffer(gemahlen)
1 TL Sesamöl
1 EL Dunkle Sojasauce
1 EL helle Sojasauce
0,5 TL brauner Zucker bzw. Palm-Zucker
500 g Hähnchen Filet

Zubereitung

Die Filets säubern und in 2-3x1 cm dicke Streifen schneiden. Alle Zutaten(bis auf sie Spieße natürlich)in eine Schüssel geben und gut durchmischen. Abdecken und für min. 12 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Ca. 2 Std. vor dem eigentlichen Zubereiten die Bambus-Spieße in kaltes Wasser legen.

Die Hühnchenstreifen in Zickzackform auf die Spieße stecken und dann ca. 6-8 min. (bei 220 Grad) im vorgeheizten Ofen garen.

Tipp: Am besten werden sie natürlich über Holzkohle. Dann aber darauf achten das sie nicht zu trocken werden (also etwa nur 2-3 min.).