Bananen-Schokoladen-Empanadas

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 7 Stimmen

Zutaten

1 Zimt, zum Bestäuben
1 Puderzucker, zum Bestäuben
1 175-200 g herbe Schokolade, in kleine Stücke gebrochen
1 Saft von 1/4 Limone
1 2 reife süße Bananen
1 1-2 TL Zucker
1 Butter, geschmolzen, oder Pflanzenöl, zum Bestreichen
1 8 Platten Filoteig, der Länge nach halbiert

Zubereitung

1. Die Teigstreifen nebeneinander auf die Arbeitsplatte legen und mit Butter oder Öl bestreichen.

2. Die Banane schälen und würfeln, in eine Schüssel geben und mit dem Zucker und dem Limonensaft mischen. Dann die Schokostücke einrühren.

3. Einige Teelöffel der Bananen-Schokoladen-Mischung auf jeweils eine Teigecke geben. Dann die Teigstreifen diagonal zusammenfalten, sodass kleine Dreiecke entstehen, die die Mischung vollständig umhüllen.

4. Die so entstandenen Teigtaschen mit Puderzucker und Zimt bestäuben und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

5. Den Ofen auf 190°C vorheizen, die Teigtaschen hineingeben und in etwa 15 Minuten goldbraun backen. Dann aus dem Ofen nehmen und noch heiß servieren.

Tipp: Statt Filoteig kann auch fertiger Blätterteig verwendet werden.