Kassler in Sahnesoße

Leichte Zubereitung und relativ wenig Aufwand

Kosten
estimatedCost_3
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

4 kg Kassler
1 kg Zwiebel
1,2 kg Champignon geschnitten
2 Pkg. helle Soße
6 Ecken Schmelzkäse
6 Ecken Kräuterschmelzkäse
1 l Sahne

Zubereitung

Knochen vom Kassler herauslösen lassen. Im Bratbeutel bei 175° 1 1/2 Stunden garen. Danach das Fleisch in Scheiben schneiden, Zwiebeln würfeln. Pilze in etwas Öl andünsten. Helle Soße nach Anweisung zubereiten, den Schmelzkäse hin der Soße auflösen und die Sahne dazugeben. Kassler und Zwiebel-Pilz-Masse in eine Auflaufform schichten, mit der Sahnesoße lagenweise übergießen. Bei 200° mit Deckel oder Alufolie im Backofen ca. 1 Stunde garen. Dazu Reis oder Salzkartoffeln!