Geschmorte Kaninchenkeulen

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

Salz
100 g Dörraprikosen
2 EL Honig
0,13 l Sojasauce
1 l Wasser oder Gemüsebrühe
1,25 Weisswein
1 Lorbeerblatt
1 EL Kardamomsamen
2 EL Fenchelsamen
1 Bd Thymian
3 Knoblauchzehen
2 EL Bratfett
weisser Pfeffer aus der Mühle
4 Kaninchenkeulen
4 Stangen Staudensellerie
2 Stangen Lauch
600 g kleine Kartoffeln

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen, den Lauch und den Sellerie putzen, in 1 cm breite Scheiben bzw. Ringe schneiden. Die Kaninchenkeulen pfeffern und in einem Schmortopf anbraten.

Den Knoblauch, Thymian, Fenchelsamen, Kardamomsamen und das Lorbeerblatt hinzufügen. Mit Wein ablöschen und einkochen. Die Brühe, Sojasauce und den Honig dazugeben. Anschliessend in den auf 200°C vorgeheizten Backofen schieben. Nach 30 Min. die Kartoffeln, Lauch, Sellerie und die Dörraprikosen dazugeben und weitere 30 Min. schmoren lassen.

Die Kaninchenkeulen herausnehmen, die Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken.

mindflow