Marinade für Steaks I

Asiatisch angehaucht, für etwas anderen Flair auf dem Grill

Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

100 ml Sake
50 g Zucker
100 ml dunkle Sojasoße
3 EL Tomatenmark oder Ketchup
1 Pr gemahlenen Koriander
1 Pr Cayennepfeffer
1 Pr Schwarzer Pfeffer
1 Pr Salz

Zubereitung

Sake und Zucker in einem Topf erhitzen und 3 min. köcheln, Sojasoße zugeben und etwas reduzieren lassen. Marinadenbasis vom Herd nehmen. Dann Tomatenmark/Ketchup und Gewürze unterrühren.

Steaks in eine Tupperschüssel geben. Marinade darübergeben und für mindestens zwei Stunden in den Kühlschrank stellen.