Hähnchen thailändisch

interessant! schnell!

Kosten
estimatedCost_2
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

1 Maishähnchen
1 Packung Thaipaste (rot)
2 Zwiebeln
Paprikaschoten
10 kleine Pilze (Champ.)
Sesamöl
Reis
1 Dose Cocosmilch

Zubereitung

Die Zwiebeln nicht ganz fein hacken. Paprikaschoten (gelb/und rot) würfeln, Pilze ebenfalls würfeln.

Das Fleisch wie üblich in Portionen teilen.

Eine schwere Pfanne mit Deckel verwenden. Die Zwiebeln am Boden verteilen, daraf legt man dann das Fleisch und alle gewürfelten Zutaten. Mit Sesamöl (1 EL) begießen.

Thaipaste (1 EL) mit der Dose Cocosmilch verrühren und darübergießen. Etwas salzen.

Im Backofen fertiggaren.

In der Zwischenzeit Reis zubereiten: Basmati oder Duftreis aus Thailand.

Die Thaipase ist scharf, vorsichtig verwenden.