Dreierlei Dip

Fantastisch zum Grillen oder für Parties

Dauer
20 Minuten Zubereitungszeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 3 Stimmen

Zutaten

3 Sch Knäckebrot
4 EL fein gehackte frische Kräuter (Dill, Kerbel, Schnittlauch)
100 g Schmand
100 ml Buttermilch
Jodsalz, weißer Pfeffer, Paprikapulver
150 g Edelpilzkäse
300 g Naturjoghurt
3 EL Sesam-Körner
200 g Doppelrahm-Frischkäse
2 EL Currypulver
250 g Kefir
2 EL ganz fein geschnittener Ingwer
250 g Magerquark

Zubereitung

Quark-Kräuter-Dip:

Quark mit Kräutern und Schmand verrühren, Buttermilch dazumengen. Mit Paprikapulver, Pfeffer und Salz würzig abschmecken.

Edelpilzkäse-Dip:

Käse mit einer Gabel zerdrücken und mit Joghurt glattrühren. Sesam-Körner in einer Pfanne anrösten und unter die Masse geben.

Frischkäse-Curry-Dip:

Frischkäse, Curry, Kefir und Ingwer zu einer glatten Masse verrühren. Knäckebrot ind kleine Stücke zerstoßen und darüber streuen.

Dazu kann man auch toll verschiedene Rohkost reichen (Möhren, Staudensellerie, Rettich, Gurke, Chicorée oder Paprikaschoten)