Burritos, Weizentortillas (Teig)

Verwendbar für Torttillas, Burritos usw.

Bewertung
(*) (*) (*) (*) ( )
Auf der Grundlage von 11 Stimmen

Zutaten

3 Ts Weizenmehl
1,75 TL Backpulver
1 TL Salz
2 EL Pflanzenfett (z.B. Sanella)
1 Ts warmes Wasser

Zubereitung

In einer Schüssel mischt man alle Zutaten gut durch bis sich eine glatte Oberfläche bildet Dann formt man eine Kugel, die sich wie ein Brotteig anfühlen muß.

Man rollt Tortillas aus und gibt sie in eine Pfanne ohne Fett. Oder man gibt Kugeln des Teiges in die Mitte des Tortillamakers und klappt das Gerät zu

Wenn sich Bläschen bilden müssen die Tortillas gewendet werden. (Dies fällt beim Tortillamaker weg. Hier sind die Fladen nach wenigen Minuten fertig)

Wenn man sie aus der Pfanne nimmt. legt man die Tortillas sofort auf ein Tuch und rollt sie ein, damit sie die Form annehmen.

So läßt man sie ein wenig abkühlen.

Dann aus dem Tuch nehmen und warmhalten.