Zitronenmuffins

Muffins müssen nicht trocken sein- Nein, sie können fruchtig, saftig und lecker-leicht sein! Kleine Törtchen für Zwischendurch.

Dauer
15 Minuten Zubereitungszeit, 30 Minuten Ruhezeit
Kosten
estimatedCost_1
Schwierigkeit
difficulty_1
Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 5 Stimmen

Zutaten

150 g Puderzucker
300 g Mehl
110 g Butter
1 Stk Vanilleschote
2 Stk Eier
200 ml Milch
2 EL Zitronenschale
3 TL Backpulver

Zubereitung

Backofen auf 180 Grad vorheizen

Mehl mit Backpulver und Puderzucker vermischen

Abgeriebene Zitronenschale mit Milch, Eiern, Mark der Vanilleschote und der flüssigen Butter verrühren

Unter die Mehlmischung heben - bis der Teig glatt ist

Gefettete Muffinförmchen zu 2/3 mit Teig füllen

TIPP: Patisserietütchen in die Muffinförmchen geben

Ca. 15 Min. goldgelb backen

Abkühlen lassen und aus der Form nehmen

Mit Puderzuckern, Glasur oder einfach nach Lust & Laune dekorieren!