Schlemmerbaguette mit Sprossen und Ei

für den kleinen Hunger zwischendurch...

Bewertung
(*) (*) (*) ( ) ( )
Auf der Grundlage von 4 Stimmen

Zutaten

1 Salz, Pfeffer aus der Muhle
1 Tomate
1 TL Zitronensaft
1 TL Petersilie, gehackt
1 TL Schnittlauch, gehackt
50 g Frischkäse
1 hart gekochtes Ei
3 EL gemischte Sprossen (zum Beispiel Alfalfa- oder Sojabohnensprossen)
1 Baguettebrötchen (möglichst Vollkorn)

Zubereitung

Die Sprossen waschen und gut abtropfen lassen.

Dann das Ei pellen und in Scheiben schneiden.

Frischkäse in eine Schüssel geben und mit den gehackten Kräutern gut vermengen.

Tomate waschen, halbieren, weiches Fruchtfleisch herauslöffeln und unter den Frischkäse rühren.

Alles mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Wer möchte, kann auch noch etwas Knoblauch dazu geben. Dann schmeckt es noch besser.

Rest der Tomate in kleine Würfelchen schneiden.

Baguettebrötchen der Länge nach aufschneiden und die untere Brothälfte schön dick mit der Frischkäsemasse bestreichen.

Sprossen, Tomatenwürfel und die Ei-Scheiben darauf verteilen und würzen.

Obere Brothälften darauf setzen.